Windows 7 Festplatte auf SSD oder HDD klonen ohne Extrasoftware

Hier das Video zum Vergrößern und Verkleinern der Partitionen unter Windows 7 → https://youtu.be/Eb7OOYDzVjY
Hier das Video zum Erstellen eines USB-Sticks zum Installieren von Windows 7 → https://youtu.be/CPtw_K1XBGQ
Hier das Video zum Optimieren von Windows 7 für den Betrieb auf einer SSD → https://youtu.be/5O5PfmKG1WU
Hier das Video zum Klonen der Platte auf SSD/HDD mit Windows 8 und 8.1 → https://youtu.be/Lh-Cd4vxpjM

In Windows 7 (Home und Prof.) ist bereits die benötigte Software enthalten, um eine bestehende Windows-Installation von einer
‘alten’ Festplatte auf eine neue SSD oder größere Festplatte zu klonen und von dieser SSD oder Festplatte dann direkt zu booten.
Man braucht keine Treiber neu zu installieren.
Auch seine installierte Anwendersoftware kann direkt weiter verwendet werden. Die Aktivierung bleibt auch erhalten.
Man braucht sich keine Extra-Software aus dem Internet runterzuladen oder teuere Zusatzsoftware zu kaufen oder Linux zu benutzen.

Generell ist zu sagen, dass ein Windows-System nur geklont werden sollte, wenn es vorher einwandfrei funktioniert.
Falls Ihr euer Windows von einer defekten Festplatte auf eine neue klont, kann es sein, dass Ihr ggf. defekte Dateien
mit auf die neue Platte kopiert und das geklonte Windows auf der neuen Platte nicht einwandfrei funktioniert.

Previous post:

Next post: